Am Anfang steht der Traum vom Eigenheim. Vielleicht wissen Sie schon ganz genau, wie Ihr neues Zuhause aussehen soll. Oder in Gedanken sehen Sie sich schon auf der neuen Terrasse in der Sonne sitzen und mit Freunden grillen. Aber egal welche Wünsche Sie sich mit Ihrem neuen Haus erfüllen möchten: Es ist immer ein langer Weg von der Idee bis zum Einzug ins neue Zuhause.

Finanzierung

Bereits bevor Sie die ersten Schritte zu Ihrem Eigenheim gehen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Finanzen für ein solches Projekt ausreichend sind. Derzeit locken günstige Zinsen für Kredite. Dennoch sollte man die folgende Faustregel im Kopf behalten: Sie sollten 20 % der Baukosten als Eigenkapital vorweisen können, damit das Projekt Hausbau ein solides finanzielles Fundament erhält.

Unterstützung erhalten Sie bei einem unabhängigen Finanzberater. Er kann für Sie berechnen, ob Sie sich ein solches Projekt leisten können und wenn ja, in welchem Umfang.

Grundstück

Ein passendes Grundstück stellt eine weitere Herausforderung auf Ihrem Weg zum Eigenheim dar. Der große Vorteil ist derzeit, dass aufgrund der hohen Nachfrage, viele neue Grundstücke erschlossen werden. Preislich sind diese zwar nicht immer günstig, aber dennoch eine gute Möglichkeit schnell etwas Passendes zu finden.

Aber auch Baulücken könnten für Sie interessant sein, vor allem wenn Aussicht auf eine nicht allzu verbaute Nachbarschaft besteht.

Das passende Haus

Sie haben es geschafft: Die Finanzierung steht und endlich haben Sie das passende Grundstück erworben! Endlich können Sie sich konkret Gedanken darüber machen, wie ihr neues Zuhause eigentlich aussehen soll.

Bestimmt haben Sie schon viele Ideen. Unser Tipp: Skizzieren Sie schon mal den Grundriss Ihres Wohnhauses. Notieren Sie sich zudem alle Ideen und Vorstellungen, die Sie für dieses Projekt haben. Ordnen Sie diese Punkte auch nach Priorität. Was möchten Sie auf jeden Fall verwirklicht haben? Welche Wünsche lassen sich später verwirklichen, falls jetzt das Budget nicht ausreicht? Welche Arbeiten können Sie in Eigenleistung ausführen?

Ist Ihre Ideensammlung vollständig, sind Sie bereit für den nächsten Schritt.

Der perfekte Bauträger

Jetzt sind Sie bereit sich den passenden Bauträger zu suchen. Vereinbaren Sie hierzu Termine mit verschiedenen Firmen, damit Sie nicht nur den Preis, sondern auch die Ausführungsdetails miteinander vergleichen können. Werfen Sie aber nicht nur den finanziellen Faktor bei der Auswahl in die Waagschale, sondern auch ihr Bauchgefühl. Weckt der Berater Ihr Vertrauen oder haben Sie bereits beim Gespräch das Gefühl, dass die „Chemie“ nicht stimmt? Will Ihr Berater nur Verkaufen oder geht er auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein? Werden auch eventuelle Zusatzkosten aufgezeigt?

Alles bereit zum Bau – was jetzt?

Der halbe Weg zum Eigenheim ist geschafft! Jetzt geht es an die Verwirklichung Ihres Wohntraums und damit beginnt die wohl aufregendste, aber auch stressigste Phase. Mit dem richtigen Bauträger können Sie jedoch sicher sein einen kompetenten Partner an Ihrer Seite zu haben, der die wesentlichen Abläufe am Bau steuert und bei Problemen beratend zur Stelle ist. Mit diesem zuverlässigen Partner, werden Sie das Projekt erfolgreich zum Abschluss bringen und bald Ihre eigenen vier Wände genießen können.