Heizkosten sparen mit Smart Home

Für das Smart Home gibt es die vielfältigsten Einsatzmöglichkeiten. Von der Steuerung der Jalousien bis hin zur Haustürkontrolle via Smartphone. Es eignet sich jedoch auch sehr gut zum Sparen bei den Heizkosten. Wie funktioniert das genau?

Wem ist das noch nicht passiert? Sie sind unterwegs und Ihnen fällt ein, dass die Heizung im Bad noch läuft – völlig unnötig, weil genau jetzt für mehrere Stunden niemand zuhause ist. Oder Sie Lüften im Winter Ihre Wohnung und stellen danach fest, dass die Heizkörper noch aufgedreht waren. Genau hier unterstützt Sie das Smart Home und hilft Ihnen erheblich Kosten zu sparen.

Wie das Smart Home Heizkosten reduziert

Da sich das System mit der Heizungsanlage koppeln lässt, kann in jedem Raum des Hauses für ein angenehmes Wohnklima gesorgt werden. So können z. B. die Schlafräume und unbenutzte Zimmer kühler gehalten werden, als permanent genutzte Räume. Dabei erkennt das System auch, ob gerade ein Fenster zum Lüften offen ist und stellt die Heizung in diesem Raum sofort ab. Das bringt erhebliche Einsparungen beim Heizen.

Außerdem kann man das System so programmieren, dass es bestimmte Räume zu festgelegten Zeiten wärmer macht. So können Sie dafür sorgen, dass das Badezimmer am Morgen schon warm ist wenn Sie aufstehen und sich automatisch wieder abkühlt, wenn Sie diesen Raum nicht mehr benötigen. Das ist nicht nur bequem, sondern schont auch Ihren Geldbeutel.

Aber auch der Fernzugriff ist möglich. Sollten Sie beispielsweise eher nachhause kommen, können Sie schon im Voraus die Wohnräume auf eine angenehme Temperatur aufheizen.

Zudem bieten solche Systeme immer verschiedene Betriebsmodi an, die Sie ganz nach Ihren Wünschen einrichten können. Dazu gehören z. B. Einstellungen für das Wochenende, den Urlaub, Feiertage und viele mehr. Das Smart Home passt sich ganz an Ihre individuellen Lebensgewohnheiten an.

Eine Statistikfunktion rundet das System ab. Denn damit können Sie Temperatur- und Verbrauchsverläufe über Jahre hinweg aufzeichnen und ohne großen Aufwand grafisch darstellen lassen. Das hilft Ihnen in Ihrem Zuhause Einsparpotenziale aufzudecken.

Schreibe einen Kommentar