Das Massivhaus – Welche Vorteile bietet es?

Als Bauherr hat man eine Vielzahl von Baustilen zur Auswahl, wozu auch das Massivhaus zählt. Die Wahl fällt nicht immer leicht, denn neben dem Preis spielen auch die Optik und das Wohnklima eine wichtige Rolle. Was ist eigentlich ein Massivhaus und welche Vorteile bietet es?

Massivhäuser sind Gebäude deren äußere Hülle und deren tragende Wände aus massiven Materialien, wie z. B. Kalksandstein, Porenbeton oder Ziegel hergestellt werden.

Diese Bauweise hat viele Vorteile und hält was der Name verspricht. Sie steht für Langlebigkeit, ein gesundes Raumklima und Stabilität. Ein weiterer Vorteil: Die Bauweise Stein-auf-Stein macht eine individuelle Planung möglich! Ihre persönlichen Wünsche und die Gegebenheiten des Baugrundstückes können also mit berücksichtigt werden. Der nächste – häufig unterschätzter – Vorteil ist das Thema Brandschutz. Massivhäuser werden vorwiegend aus nicht brennbaren Materialien gebaut und bieten damit optimale Brandschutzeigenschaften.

Mehr Informationen:

In dem Artikel „Welches Haus passt zu mir?“ werden die Vor- und Nachteile der verschiedenen Bauweisen näher dargestellt.

Schreibe einen Kommentar